Hallo, wir sind 
Round Table Heidenheim

 

 

Freundschaft, Helfen, Anpacken in Heidenheim.

Wir glauben daran, dass wir uns selbst und die Gesellschaft durch unseren persönlichen Einsatz und unsere Freundschaft positiv verändern können. Um dieses Ziel zu erreichen haben wir uns im Round Table 125 Heidenheim gefunden. Wir nutzen diese Chance um etwas zu bewegen und neue Freunde kennenzulernen.


Round Table ist ein Netzwerk hier vor Ort - aber auch in aller Welt

Freundschaft

bei uns vor Ort und an 230 Tischen in Deutschland

Gemeinsames Anpacken

für soziale Projekte und bedürftige Menschen

Reisen

zu Freunden und Events in mehr als 55 Ländern

Weil wir das machen

Unser Tischleben prägt seit je die Freude an der Diskussion, die Aufgeschlossenheit und das Interesse gegenüber neuen Ideen, die Freundschaft untereinander sowie die Bereitschaft, sich im Rahmen von Service-Projekten für andere zu engagieren. 

 

Bei den Projekten für die wir uns engagieren ist meist nicht Geld, sondern persönlicher Einsatz gefordert, der sich auf Offenheit und Verständnis für die Probleme anderer und auf der Freude am gemeinsamen Handeln und Helfen gründet.

Lokal

Wir führen lokale und regionale Projekte mit unsere Mitgliedern vor Ort durch. Daraus entstehen oftmals langjährige Partnerschaften mit sozialen Einrichtungen. So unterstützen wir seit vielen Jahren den Verein für therapeutisches Reiten in Bohlheim. Das Sucht- und Gewaltpräventionsprogramm Papilio im Landkreis Heidenheim unterstüzen wir ebenfalls seit vielen Jahren. Neu hinzugekommen ist das Hospitz St. Barabara in Heidenheim welches wir seit diesem Jahr unterstützen.

National

Ein zentrales Element unserer Aktivitäten ist das gemeinsame, jährlich wechselnde „Nationale Serviceprojekt (NSP)“ von Round Table Deutschland. Das NSP ist in jedem Jahr ein ausgewähltes gemeinnütziges Projekt, bei dem wir mit der Unterstützung aller Tische deutschlandweit Großes bewegen und nachhaltig anstoßen können.

International

Round Table ist weltweit im Einsatz und in 55 Ländern zu Hause. Länderübergreifende Projekte sind eine Herausforderung, aber auch eine Bereicherung für alle Beteiligten. Zusammen bauen wir Schulen, leisten Wiederaufbauhilfe nach Naturkatastrophen und sind Teil einer Gesellschaft, die füreinander einsteht.

‼️𝐅𝐮𝐧𝐭𝐚 𝐂𝐮𝐥𝐚 𝟐𝟎𝟐𝟐 - 𝐚𝐛𝐠𝐞𝐬𝐚𝐠𝐭‼️ Es war einmal… der Traum von der nächsten Normalität. Ein erstes Wiedertreffen nach viel zu lang...

28.11.2021

‼️𝐅𝐮𝐧𝐭𝐚 𝐂𝐮𝐥𝐚 𝟐𝟎𝟐𝟐 - 𝐚𝐛𝐠𝐞𝐬𝐚𝐠𝐭‼️

Es war einmal… der Traum von der nächsten Normalität. Ein erstes Wiedertreffen nach viel zu langer Zeit. Doch bei aller Planung und Organisation – allem Bangen und Hoffen, musste sich die Funta/CuLa nun der Realität beugen 😢.

👉Denn die Gefahr, selbst bei höchsten Hygienevorkehrungen, einen Beitrag zu Verbreitung des Virus zu leisten ist zu real – eine Abschätzung der genauen Lage im Januar außer Reichweite.

Die Funta/CuLa 2022 wird nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden, sondern als
👉digitales Event am 22.01.2022👈.

Das Team aus Höxter-Holzminden wird euch in den kommenden Tagen per Mail wegen der Tickets kontaktieren. Wie schon bei der Rückabwicklung des RTD AGM 2021 in Ingolstadt wird es auch die Möglichkeit der Entscheidung zwischen Rückbuchung und Spende an den NSP-Fund unserer Stiftung geben.

♥️Wir hatten uns alle sehr auf dieses Januarwochenende im Zeichen der Freundschaft unserer Side-By-Side Familie gefreut. Leider sehen wir in dieser Entscheidung den einzigen vernünftigen und verantwortungsvollen Weg.♥️

#bleibegesund – wir wünschen euch einen schönen 1. Advent!

#FuntaCula2022 #FCKCRN #SideBySide #Digital

Timeline Photos

27.11.2021

Heute wird überall in Deutschland gepackt. 💪🎁

Hier beim RT46 Karlsruhe (Bild ist aus dem letzten Jahr) ist eines der Regionallager für den Südwesten. Tausende Päckchen werden in einer großen Messehalle sortiert und in den LKW gepackt. Immer wieder beeindruckend!

Nächste Woche rollt der Konvoi dann los! 🚚 🚛 🚚 🚛 🎁

Wo wird noch gepackt?

#wpk2021 #weilwirdasmachen #sidebyside

Timeline Photos

24.11.2021

Welcher Tisch ist schon dabei ein #Gastroquartet für seine Stadt oder Region aufzulegen?

Wir sind schon sehr gespannt, was bei unserem diesjährigen #NSP rumkommt und wieviele Städte und Regionen von dieser Idee begeistert waren. Eines ist jedenfalls jetzt schon klar: Es wird im nächsten Jahr wohl deutlich mehr Kartenspieler in den Restaurants geben. 🤩

Denn es macht einfach unwahrscheinlich #Spass! 😁

Kommentiert gerne, welcher Tisch dabei ist?

#nsp2021 #weilwirdasmachen